Jetzt neu: Mister Free Citrus-Minze – der Frischekick mit Stevia

28. Juni 2012 | Von | Kategorie: Produkttests

Vor einiger Zeit schon haben wir Euch von Mister Free berichtet, einem neuen Naturgetränk, das sich unserer Meinung nach zum echten Kultgetränk mausern könnte.

Das besondere an Mister Free: das Getränk kommt ganz ohne Zucker aus. Seine Süße erhält Mister Free einzig und allein durch Extrakte aus der Steviapflanze. Stevia ist momentan in aller Munde und wird als Zuckerersatz immer beliebter.

Mit nur zwei Kalorien pro Flasche ist Mister Free ein wunderbar leichtes Sommergetränk mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen.
Bisher gab es Mister Free mit Waldbeere-Kokos-Geschmack.

Neu: Mister Free Citrus-Minze

Nun ist bei Mister Free eine neue Geschmacksrichtung am Start: Citrus-Minze. Als eine der Ersten durften wir Mister Free Citrus-Minze exklusiv für Euch testen.

Mister Free Citrus-Minze kommt schon wie die erste Sorte Waldbeere-Kokos in einer 250ml Glasflasche mit schlichtem weißen Aufdruck daher. Im Gegensatz zur roten Geschmacksrichtung Waldbeere-Kokos ist die Sorte Citrus-Minze strahlend gelb.

Geschmacklich ist Mister Free Citrus-Minze ein richtiger Frischekick. Das Getränk schmeckt sehr zitronig und nicht zu süß, weshalb es unserer Meinung nach als Durstlöscher ideal geeignet ist. Der Minze-Geschmack ist eher dezent. Gut gekühlt ist Mister Free Citrus-Minze ein super Sommergetränk und schmeckt uns persönlich sogar noch besser als Mister Free Waldbeere-Kokos. Mister Free Citrus-Minze ist ebenfalls leicht mit Kohlensäure versetzt.

Wo gibt es Mister Free?

In welcher gastronomischen Einrichtung in Deiner Nähe Du Mister Free genießen kannst, erfährst Du auf der Facebook-Seite. Im Handel kostet eine Flasche Mister Free etwa 0,99 Euro. Es gibt das Getränk ebenso in praktischen Kartons mit 12 Flaschen zum leichten Transportieren. Momentan bietet eine Reihe ausgewählter Edeka-Märkte Mister Free bereits an.

Und nun bist Du an der Reihe: Hattest Du schon die Gelegenheit, Mister Free zu probieren? Wie hat Dir Mister Free geschmeckt? Wie findest Du die Idee eines Getränkes, welches nur mit Stevia gesüßt ist?

Schlagworte: , ,

21 Kommentare auf "Jetzt neu: Mister Free Citrus-Minze – der Frischekick mit Stevia"

  1. Nina sagt:

    Hmm, das hört sich ja lecker an. Habe ich bei uns aber noch nirgendwo gesehen :-(

  2. Sandra sagt:

    Kann mir gar nicht vorstellen, wie Waldbeere.Kokos schmecken soll.
    Also Citrus-Minze klingt auf jeden Fall lecker, das Falschen Design gefällt mir auch sehr gut :)

    LG Sandra

  3. Falko sagt:

    Ich habe vor 2 Jahren schonmal mit einer Kommilitonin über dieses Stevia gesprochen, sie meinte das Stevia als Zuckerersatz von der Zuckerindustrie unterdrückt wurde. Weiss jeman da genaueres drüber?

    • Testmanege sagt:

      Hallo Falko,
      davon habe ich auch gelesen, angeblich habe die Zuckerindustrie Stevia eine gesundheitsschädliche Wirkung zugeschrieben. Aber ob das nur ein Gerücht ist, oder sich so zugetragen hat, lässt sich nur vermuten. Auf jeden Fall scheint Stevia ja jetzt seinen Siegeszug anzutreten ;-)

      • Falko sagt:

        Na ein Glück!
        Ich habe leider vor ein paar Jahren eine Fructose-Intoleranz bekommen und kann somit keine “Zucker”-Getränke mehr trinken.
        Ich muss aufjedenfall Mister Free auf jedenfall mal testen!

        Danke für die Infos!

  4. Marcus sagt:

    Ich konnte mir den Geschmack auch nicht wirklich vorstellen, aber nach dem Test weiß ich mehr. Ich finde dieses Getränk sehr sehr lecker, gerne mehr davon!

  5. Peter sagt:

    Also bei uns um die Ecke gibt es das auch nicht. Nun ja, wir sind ja hier auf dem Lande. Wenn es allerdings Zuckerfrei ist, warum nicht, dann werde ich es auf jeden Fall mal probieren.

  6. Kathryn sagt:

    Ich hatte mir dieses Stevia vor einiger Zeit mal bestellt und probiert, aber muss sagen, dass es mir überhaupt nicht schmeckte, meiner Familie auch nicht, so dass wir alle wieder auf herkömmlichen Süßstoff umgestiegen sind. Schmeckt man denn Stevia bei diesem Getränk heraus?

  7. Sven sagt:

    Ich fand bei meinem letzten Urlaub auf Norderney Stevia in einem Imbiss und wusste damit zunächst nix anzufangen. Erst ein Freund sagte mir, dass er es aus den USA kennen würde und es zuckerähnlich sei. Ich persönlich habe keinen Unterschied zu normalem Zucker geschmeckt und würde es wieder nutzen.

  8. Verkaufsoffener sonntag nrw sagt:

    Es wahr echt sehr interessant fur mich . vielen dank

  9. elektrikz sagt:

    hm hört sich echt gut an, ich hoffe in zukunft gibt es noch mehr stevia produkte, vorallem würde ich mich über stevia ketchup freuen.

    danke für den tipp und frohes bloggen noch

  10. Sandra sagt:

    Von fritz kola gibt es auch Getränke mit Stevia.

    • Testmanege sagt:

      Hallo,

      ich habe gerade nachgeschaut, danke für den Hinweis. Jedoch enthält die Kola von fritz neben Stevia immernoch Zucker. Mister Free dagegen kommt wirklich ganz ohne Zucker aus.

      Beste Grüße

  11. Theodor sagt:

    Klingt ja soweit ganz gut. Und das mit den wenigen Kalorien gefällt mir natürlich besonders. Als Fan von Limos und Mixgetränken würde ich die beiden erhältlichen Sorten gerne mal ausprobieren. Gibt’s die auch im Raum Bonn/Köln?

  12. Gianna sagt:

    Brrrrr, finde ich nicht so lecker! Aber wenigstens bringen sie neue Sorten raus =)

  13. silvia sagt:

    Hallo,
    Stevia ist ist wirklich sehr toll. Baue es seit 5 Jahren in meinem Garten an. Wenn man die Pflanzen im Winter reinholt bekommt man im Nächsten Jahr ein großen Busch. Zum Süßen kommt bei uns daheim nur noch Stevia zum Einsatz. Ist einfach toll ohne sorgen Süße zu genießen zu können.

  14. Hans W. sagt:

    Da hat sich die EU wohl gegen die Deutsche Zuckerlobby durchgesetzt.

  15. Patrick sagt:

    Hört sich echt erfrischend an. Gibts das auch in Österreich zu kaufen? Hätte es noch nie gesehen :/

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang